So erreichen Sie uns

Wir freuen uns über Ihren Anruf unter

Tel.: +49 (77 71) 879-0

Gerne rufen wir Sie auch zurück - nutzen Sie unseren
Rückruf Service

Infomaterial

Sie möchten gerne weitere Informationen zur Unternehmenssoftware eNVenta ERP?

Dann nutzen Sie einfach unser Formular!

Newsletter "ERP für den Mittelstand"

Wir informieren Sie mit unserem Newsletter monatlich über Neuigkeiten von Nissen & Velten, neue Kunden und Produkte.

Ganz einfach hier anmelden!

"eNVenta - Das Magazin" kostenlos erhalten

Sie möchten unsere Kunden- und Interessentenzeitschrift "eNVenta - Das Magazin" zweimal im Jahr kostenlos erhalten?

Hier abonnieren

Nissen & Velten spendet für Bücherei des Pestalozzi-Kinderdorfs

06.12.2017




Für die Modernisierung der Bücherei des Pestalozzi-Kinderdorfs in Stockach-Wahlwies hat Nissen & Velten 2.500 Euro gespendet.

Bücher erlauben den Blick über den eigenen Tellerrand – in das Leben anderer Menschen, in andere Länder und Zeiten. Um den Kindern und Jugendlichen des Pestalozzi Kinder- und Jugenddorfs dies zu ermöglichen, spendet Nissen & Velten 2.500 Euro für die kinderdorfeigene Bücherei. Die im Jahr 2004 entstandene Institution ist im Laufe der Jahre zu einem festen Bestandteil des Freizeitangebotes im Kinderdorf geworden. Mit der Spende gestaltete das Kinderdorf die Bücherei neu, um neben Leseanfängern auch wieder verstärkt Teenager für die Institution zu begeistern. Der Eingangsbereich wurde baulich neugestaltet und die Einrichtung um eine Garderobe sowie neue Sessel und Hocker ergänzt. Dazu kommen Bastelmaterialien und Getränke für die jungen Besucher. Auf diese Weise ist ein Platz zum Verweilen entstanden, der kleine Kinder genauso anspricht wie jugendliche Leser. Das 1947 gegründete Pestalozzi Kinderdorf feierte in diesem Jahr sein 70-jähriges Bestehen.

Auf dem Foto: Bernd Löhle (links), Geschäftsführer Pestalozzi-Kinderdorf, und Büchereileiterin Petra Rummel-Miroslavic zeigen Jörg Nissen, Geschäftsführer Nissen & Velten Software, am 1. Dezember 2017, wie die Spende von 2.500 Euro in der Bücherei verwendet worden ist.

<- Zurück zu: Aktuelle Meldungen

Kontakt

Möchten Sie mehr erfahren? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Zum Formular