So erreichen Sie uns

Wir freuen uns über Ihren Anruf unter

Tel.: +49 (77 71) 879-0

Gerne rufen wir Sie auch zurück - nutzen Sie unseren
Rückruf Service

Infomaterial

Sie möchten gerne weitere Informationen zur Unternehmenssoftware eNVenta ERP?

Dann nutzen Sie einfach unser Formular!

Newsletter "ERP für den Mittelstand"

Wir informieren Sie mit unserem Newsletter monatlich über Neuigkeiten von Nissen & Velten, neue Kunden und Produkte.

Ganz einfach hier anmelden!

"eNVenta - Das Magazin" kostenlos erhalten

Sie möchten unsere Kunden- und Interessentenzeitschrift "eNVenta - Das Magazin" zweimal im Jahr kostenlos erhalten?

Hier abonnieren

Neue Podcast-Episode: „Künstliche Intelligenz im ERP-System“

18.03.2020
Jörg Nissen spricht in der aktuellen Podcast-Episode über KI und eNVenta-Analytics.

Jörg Nissen spricht in der aktuellen Podcast-Episode über KI und eNVenta-Analytics.


In der aktuellen Folge des Podcasts „Digitalisierung im Großhandel“ spricht Jörg Nissen über maschinelles Lernen, intelligente ERP-SystemeERP-Systeme
ERP steht für Enterprise Resource Planning (Planung des Einsatzes/der Verwendung der Unternehmensressourcen) und bezeichnet die unternehmerische Aufgabe, die in einem Unternehmen vorhandenen Ressourcen möglichst effizient für den betrieblichen Ablauf einzusetzen und somit die Steuerung von Geschäftsprozessen zu optimieren.
und das Modul eNVenta Analytics.

In der jüngsten Episode des Podcasts „Digitalisierung im Großhandel“ von Nissen & Velten dreht sich alles um „Künstliche Intelligenz im ERP-System“. Geschäftsführer Jörg Nissen spricht mit PR Manager Rainer Hill über maschinelles Lernen im Allgemeinen und über den Nutzen, den diese Technologie im Fachgroßhandel stiften kann. Im Speziellen geht es um die Ziele, die mit der Entwicklung des neuen Moduls eNVenta Analytics verbunden sind.

So gibt es für den Fachhandel eine große Herausforderung am Markt: Diese besteht in der Konkurrenz mit den reinen Online-Händlern. Der Online-Handel muss die fehlende persönliche Kundenbindung durch eine individualisierte Ansprache des Kunden kompensieren. Dabei hilft KI. Da der Fachhandel auf diesem Kanal ebenfalls erfolgreich sein will muss sich mit diesem Thema auseinandersetzen. Der zweite Punkt geht in eine andere Richtung: Der Fachhandel hat idealerweise den Vorteile einer ausgeprägten Beratungskompetenz. Hier liegt noch viel Potenzial brach. Das Ziel muss sein, den Verkäufer zum Berater zu machen. eNventa Analytics soll ihn auf diesem Weg mit KI unterstützen.


Im Podcast werden die fünf Bereiche von Analytics ausführlich vorgestellt: Kundenbeobachtung, Produktempfehlungen, Preisoptimierung, individuelle Preisvorhersage und Vorhersage eines drohenden Kundenverlusts. Die größte Herausforderung ist übrigens nicht die Installation und das Training des Systems. Entscheidend ist es aber, die eigenen Prozesse im Unternehmen so anzupassen, dass der Vertrieb mit den Hinweisen des Systems regelmäßig und aktiv arbeiten kann.

Zur neuen Folge auf der Website von N&V

Kontakt

Möchten Sie mehr erfahren? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Zum Formular