So erreichen Sie uns

Wir freuen uns über Ihren Anruf unter

Tel.: +49 (77 71) 879-0

Gerne rufen wir Sie auch zurück - nutzen Sie unseren
Rückruf Service

Infomaterial

Sie möchten gerne weitere Informationen zur Unternehmenssoftware eNVenta ERP?

Dann nutzen Sie einfach unser Formular!

Newsletter "ERP für den Mittelstand"

Wir informieren Sie mit unserem Newsletter monatlich über Neuigkeiten von Nissen & Velten, neue Kunden und Produkte.

Ganz einfach hier anmelden!

"eNVenta - Das Magazin" kostenlos erhalten

Sie möchten unsere Kunden- und Interessentenzeitschrift "eNVenta - Das Magazin" zweimal im Jahr kostenlos erhalten?

Hier abonnieren

Rainer Hill

Presse & Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail schreiben

+49 7771 8790

Neues eNVenta-Magazin kommt im Dezember

12.11.2019
Ein Rückblick auf die N&V-Anwenderkonferenz findet sich ebenso im eNVenta-Magazin...

Ein Rückblick auf die N&V-Anwenderkonferenz findet sich ebenso im eNVenta-Magazin...


... wie eine Reportage über die Internationale Rheinregulierung und das Museum Rhein-Schauen mit Schmalspurbahn.

... wie eine Reportage über die "Internationale Rheinregulierung" und das Museum Rhein-Schauen mit Schmalspurbahn.


Künstliche Intelligenz und das neue Modul eNVenta Analytics stehen im Fokus der neuen Ausgabe des eNVenta-Magazins. Außerdem gibt es einen Rückblick auf die N&V-Anwenderkonferenz und viele weitere Themen.

Einen gewissen Nostalgiefaktor hat die Geschichte über das Comeback der Vinyl-Schallplatte, in der ein schwäbischer Plattenspielerkonstrukteur, der Besitzer eines Plattenpresswerks und ein Schallplattenhändler zu Wort kommen. In der Rubrik Anwenderberichte wird das westfälische Stahlhandelsunternehmen August Richter vorgestellt und in der Bodensee-Serie geht es diesmal um den "größten Wildbach der Alpen". So wird der Rhein unterhalb seiner Quellen nämlich auch genannt. Seiner Zähmung an der Mündung in den Bodensee ist eine Ausstellung mit angeschlossener Schmalspurbahn gewidmet. Die Leser dürfen sich auf die bewährte Mischung von Fachthemen und Unterhaltung freuen.

Wenn Sie das eNVenta-Magazin, welches zweimal jährlich erscheint, noch nicht regelmäßig erhalten, können Sie es hier kostenlos bestellen und bei Gefallen natürlich auch sehr gerne weiterempfehlen.

Kontakt

Möchten Sie mehr erfahren? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Zum Formular