So erreichen Sie uns

Wir freuen uns über Ihren Anruf unter

Tel.: +49 (77 71) 879-0

Gerne rufen wir Sie auch zurück - nutzen Sie unseren
Rückruf Service

Infomaterial

Sie möchten gerne weitere Informationen zur Unternehmenssoftware eNVenta ERP?

Dann nutzen Sie einfach unser Formular!

Newsletter "ERP für den Mittelstand"

Wir informieren Sie mit unserem Newsletter monatlich über Neuigkeiten von Nissen & Velten, neue Kunden und Produkte.

Ganz einfach hier anmelden!

"eNVenta - Das Magazin" kostenlos erhalten

Sie möchten unsere Kunden- und Interessentenzeitschrift "eNVenta - Das Magazin" zweimal im Jahr kostenlos erhalten?

Hier abonnieren

Podcast - Digitalisierung im Großhandel

Der Podcast "Digitalisierung im Großhandel" stellt sich vor (Trailer)

Im Podcast "Digitalisierung im Großhandel" spricht  Rainer Hill, PR Manager und Redakteur bei Nissen & Velten Software, mit Experten über aktuelle Software- und Management-Themen im mittelständischen Großhandel: Von der erfolgreichen ERP-Software-Einführung bis zu IT-Sicherheit und Künstlicher Intelligenz im Großhandel.

Der Podcast "Digitalisierung im Großhandel" ist auch in Audio- und Streaming-Angeboten wie Spotify, Deezer, Stitcher, Apple Music, iTunes, Player FM und podcast.de sowie via Podcatcher (Podcast-Apps wie z.B. Overcast (iOS) oder AntennaPod (Android) verfügbar.

Der RSS-Feed unseres Podcasts: https://7urves.podcaster.de/nissenvelten.rss

 

 

Episode 6: Privacy Shield-Urteil: Was tun?

Ein aktuelles Urteil des Europäischen Gerichtshof bereitet vielen Unternehmen Kopfzerbrechen. Der hatte nämlich das sogenannte „Privacy Shield“ gekippt. Dieses Rechtskonstrukt war die aktuell am häufigsten genutzte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten von EU-Bürgern in den USA. Die Konsequenzen sind weitreichend: Denn zahllose populäre Anwendungen, Services und Clouddienste übertragen  personenbezogene Daten in die Vereinigten Staaten. Das gilt für die bekannten Social-Media-Angebote, Videokonferenz-Plattformen, Datei-Sharing-Dienste, Zahlungsdienstleister, Web Analytics Services, Cloud-Infrastrukturen und sehr vieles mehr. Als Unternehmer muss man sich nun die Frage stellen, welche Dienste sich noch datenschutzkonform nutzen lassen und ob es gegebenenfalls Alternativen gibt. Darüber und über die Hintergründe des aktuellen Urteils spricht Oliver Meyer-van Raay mit Rainer Hill in der aktuellen Episode von „Digitalisierung im Großhandel“. Er ist promovierter Jurist und arbeitet als Fachanwalt für IT-Recht in der Kanzlei Vogel & Partner in Karlsruhe. Daneben ist er über die V-Formation GmbH auch als externer betrieblicher Datenschutzbeauftragter tätig.

Episode 5: Produktdaten - das digitale Gold

In der der aktuellen Episode von „Digitalisierung im Großhandel“ geht es um Produktdaten-Management. Björn Bode, Head of Sales Central Europe bei nexmart, ist zu Gast bei Rainer Hill und spricht mit ihm unter anderem über Produktdaten, Klassifikationssysteme, Sinn und Unsinn von „unique content“ in Webshops, die Angebote von nexmart für den Produktionsverbindungshandel sowie die Corona-Krise und ihre Auswirkungen auf mehr und weniger digitalisierte Unternehmen. Bode sieht nexmart als einen Player, der Hersteller und Händler im Produktionsverbindungshandel vernetzt. Die Angebote des Unternehmens fallen dabei in die Kategorien: Informationsverteilung und Bereitstellung, Umsatzsteigerung und Umsatzsicherung sowie Prozessoptimierungen mit Fokus auf die Auftragsabwicklung.

Das Unternehmen nexmart findet sich im Internet unter: https://www.nexmart.com/de
Björn Bode ist zu erreichen unter: bjoern.bode@nexmart.com 

Episode 4: „ERP-Projekt und Digitalisierung bei Richard Köstner“

Der Produktionsverbindungshandel steht vor neuen Herausforderungen: Pure-Online-Player spielen eine größere Rolle als Wettbewerber im Markt und auch die Organisation des Kundenservice wird immer anspruchsvoller. Die fränkische Richard Köstner Gruppe hat ein neues ERP-System eingeführt, dass die Prozesse im Unternehmen weiter digitalisieren, optimieren und für die Zukunft wettbewerbsfähig machen soll. René Böhm, IT-Leiter und ERP-Projektleiter der Unternehmensgruppe, spricht in der aktuellen Episode von „Digitalisierung im Großhandel“ mit Rainer Hill, PR Manager von Nissen & Velten, über den Verlauf der Einführung von eNVenta ERP und die damit verbundenen Ziele. Die Unternehmensgruppe beschäftigt 530 Mitarbeiter, welche in den Sparten Stahlhandel und Fachhandel tätig sind. René Böhm berichtet im Podcast über die bereits erreichten Ziele, das sich anschließende Optimierungsprojekt und den anstehenden Live-Start des Webshops auf Basis der Lösung eNVenta eGate.

 

 

 

Episode 3: "IT-Sicherheit - die Einschläge kommen näher"

In den vergangenen Monaten sind immer wieder große Unternehmen, Universitäten und Behörden durch Cyberangriffe lahmgelegt worden. Wer annimmt, dieses Geschehen treffe mittelständische Unternehmen eher nicht, täuscht sich. Erst im Februar 2020 ging der Fall eines Münsteraner Elektro-Großhandels durch die regionalen Medien. Diese berichteten, das Unternehmen habe nach einem Angriff mit der Schadsoftware Emotet ein Lösegeld von 120.000 Euro gezahlt.  Ralf Luithle, CEO der Luithle & Luithle GmbH, spricht deshalb mit Rainer Hill, PR Manager von Nissen & Velten, über IT-Sicherheit, den Trojaner Emotet und Lösegelderpressungen. Außerdem geht es natürlich um taugliche und weniger taugliche Abwehrmaßnahmen, welche Unternehmen treffen können.

 

 

 

 

 

Episode 2: "Künstliche Intelligenz im ERP-System"

In der zweiten Episode des Podcasts „Digitalisierung im Großhandel“ geht es um „Künstliche Intelligenz im ERP-System“. Jörg Nissen, Geschäftsführer der Nissen & Velten Software GmbH, spricht mit PR Manager Rainer Hill über maschinelles Lernen im Allgemeinen und über den Nutzen, den diese Technologie im Fachgroßhandel stiften kann. Im Speziellen geht es um die Ziele, die mit der Entwicklung des neuen Moduls eNVenta Analytics verbunden sind und natürlich die Funktionsweise des Moduls sowie die Einbindung in die Praxis des Vertriebs. [Das Musikstück im Mittelteil der Episode (ab 18:37) heißt „Jazz Blues Loop“ und stammt von Yellow Tree (www.freesound.org)].

 

 

 

 

 

Episode 1: "ERP-Software erfolgreich einführen"

Zahlen der Standish Group zufolge erreichen nur rund 30 Prozent aller IT-Projekte ihr Ziel im gewünschten Funktionsumfang, im vorgesehenen Zeitrahmen und innerhalb des geplanten Budgets. „ERP-Software erfolgreich einführen“ ist deshalb das Thema der ersten Folge des Podcasts „Digitalisierung im Großhandel“ von Nissen & Velten. Lutz Thielemann, Consulting-Leiter bei Nissen & Velten gibt im Gespräch mit Rainer Hill Tipps und Anregungen. [Das Musikstück im Mittelteil der aktuellen Folge (Zeitcode ab 13:50) heißt „Cowboy Music“ und stammt von Yellow Music (freesound.org)]

 

 

 

 


Kontakt

Möchten Sie mehr erfahren? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Zum Formular