So erreichen Sie uns

Wir freuen uns über Ihren Anruf unter

Tel.: +49 (77 71) 879-0

Gerne rufen wir Sie auch zurück - nutzen Sie unseren
Rückruf Service

Infomaterial

Sie möchten gerne weitere Informationen zur Unternehmenssoftware eNVenta ERP?

Dann nutzen Sie einfach unser Formular!

Newsletter "ERP für den Mittelstand"

Wir informieren Sie mit unserem Newsletter monatlich über Neuigkeiten von Nissen & Velten, neue Kunden und Produkte.

Ganz einfach hier anmelden!

"eNVenta - Das Magazin" kostenlos erhalten

Sie möchten unsere Kunden- und Interessentenzeitschrift "eNVenta - Das Magazin" zweimal im Jahr kostenlos erhalten?

Hier abonnieren

eNVenta ERP: Die Lösung für Dienstleister

eNVenta ERP bietet ein breites Spektrum von Funktionalitäten und Softwaremodulen für Dienstleistungsunternehmen. Ob Service und Wartung, Vermietung oder Reparaturen bis hin zur Abrechnung von Leistungen im Projektgeschäft: eNVenta ERP unterstützt Sie bei der Erreichung Ihrer Ziele.

Schnell, regelmäßig und zuverlässig – das sind die Erfolgsfaktoren für einen perfekten Kundenservice und zufriedene Kunden. Hierfür legt das Modul Service den Grundstein. Servicevereinbarungen müssen eingehalten, Garantiezeiten überwacht und Serviceeinsätze korrekt abgerechnet werden. Und der Servicetechniker benötigt vielfältige Informationen über Standort, Produkthistorie, Zusatzkomponenten, Garantie und Identifikation des zu wartenden Objekts. Mit dem Service-Modul wickeln Sie alle Arten von Service ab, angefangen von regelmäßigen Wartungseinsätzen und Vor-Ort Reparaturen bis hin zu Werkstattleistungen. So haben Sie Serviceverträge, Serviceobjekte und Serviceeinsätze stets und präzise im Griff – zum Wohle Ihrer Kunden.

Die Vertragsverwaltung organisiert die Verwaltung, Abwicklung und Abrechnung von Servicevereinbarungen mit Ihren Kunden. Es können Laufzeit, Abrechnungsmodalitäten, Zuständigkeiten, Status und Vertragsart festgelegt werden. Um eine regelmäßige Abrechnung zu ermöglichen, kann aus dem Servicevertrag ein Rahmenauftrag mit periodischer Fakturierung generiert werden. Die Vertragsarten sind frei definierbar. Sie beinhalten die Serviceartikel mit Berechnungsgrundlage und Auftragsart. Jedem Vertrag werden die zu wartenden Geräte und Anlagen, d.h. die Serviceobjekte, zugeordnet. Mit Hilfe der Einsätze können die Service- und Wartungsfälle koordiniert, den Technikern zugeordnet und verwaltet werden. Wer wann frei ist und für einen Einsatz eingeplant werden kann zeigt Ihnen der grafische Serviceleitstand.

Mietobjekte komfortabel verwalten
Der große Vorteil des Moduls Vermietung liegt in der vollen Integration in die Warenwirtschaft von eNVenta ERP. Das bedeutet, aufwendige Schnittstellen zwischen Vermietungssoftware und Warenwirtschaft bzw. Rechnungswesen sind nicht notwendig und auch der bei Schnittstellen entstehende Zeitversatz tritt nicht auf. Mit eNVenta ERP verwalten Sie Kunden, Lieferanten, Artikel, Konditionen und Mietpools in einer einzigen Anwendung. Das schafft Effizienz. Zudem sorgt es für die schnelle und flexible Abwicklung, also genau das, worauf es in der Mietabwicklung ankommt. Das Mietmodul unterstützt Sie professionell – von der anspruchsvollen Disposition über die vertragliche Bearbeitung bis hin zur physikalischen Abwicklung der Mietvorgänge und dem Rechnungsdruck.


eNVenta ERP unterstützt die Prozesse von Dienstleistungsunternehmen optimal.

Projekte zielgerichtet managen
Das integrierte Projektmanagement von eNVenta ERP bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten der Steuerung und Zielkontrolle überall dort, wo Ihre Mitarbeiter projektbezogen arbeiten. Es unterstützt Sie dabei, Ihre Pläne zu erfüllen und die Kundenzufriedenheit zu steigern. Die zu einem Projekt gehörenden Aufgaben, Termine und Dokumente lassen sich mühelos verwalten. Und das Budget ist jederzeit im Blick. Für Durchblick sorgt außerdem der Projektleitstand mit der Visualisierung der einzelnen Projektphasen und des Grades der Zielerreichung. Mit der Definition von Phasen und Aufgaben strukturieren Sie den Projektverlauf und definieren den Weg zum Ziel. Während des laufenden Projekts dient das Projektmanagement der Leistungserfassung und der Überwachung des Erfüllungsgrads, der benötigten Zeiten und der aufgelaufenen Kosten. Eine ToDo-Liste gewährt allen Projektbeteiligten jederzeit einen aktuellen Einblick in den Stand der Bearbeitung. Zentrale Informationen sind schnell abrufbar. So kann der Projektleiter bei internen oder externen Nachfragen über den Projektfortschritt jederzeit und kompetent Auskunft geben.

eNVenta ERP ist beispielsweise bei der Vermietung von Maschinen und in der Reparatur von Industriesteuerungen im Einsatz. Ein Anwenderbericht über eNVenta ERP bei der Eichler GmbH, einem der führenden Unternehmen in Deutschland, die Komponenten der Automatisierungstechnik reparieren, findet sich hier.

Weitere Anwenderberichte unserer Kunden finden Sie hier.

Produkt-Broschüre

Lösungsbroschüre

Das sagen unsere Kunden:

  • « Nissen & Velten ist uns ein verlässlicher Partner bei der Erreichung unserer strategischen Unternehmensziele. »

    Sven Kistenpfennig, Vorstandsvorsitzender, Kistenpfennig AG, Mainz

  • « Es hat die Anwender bei uns erstaunt, dass die IT-Abteilung innerhalb von Minuten Reports ändern und Masken umbauen kann. Mit eNVenta ERP können wir schnell auf Änderungen des Marktes reagieren. Darin sehen wir einen großen Wettbewerbsvorteil. »

    Ralph Eggeling, IT-Leiter, Mädler GmbH, Stuttgart

  • « Die Mitarbeiter von N&V verfügen über ein sehr gutes Verständnis für die Abläufe des Großhandels und sprechen unsere Sprache. »

    Frank Schoberer, Geschäftsführer, Alexander Bürkle GmbH & Co. KG, Freiburg i.Br.

  • « Unsere Mitarbeiter schätzen die Bedienungsfreundlichkeit von eNVenta. Da alle Module von der Finanzbuchhaltung bis zur Warenwirtschaft aus einer Hand kommen, sind Aufbau und die Logik aus einem Guss. »

    Astrid Aberle, Produktmanagerin, Beschläge Koch, Freiburg i.Br.

  • « Für eNVenta ERP sprachen die fertige Branchenlösung, die vorhandenen EDE-Schnittstellen und am Ende auch der gute Eindruck, den die Consultingmitarbeiter von Nissen & Velten hinterlassen hatten. »

    André Klein, Geschäftsführer, Arthur Jutger oHG, Remscheid

Kontakt

Möchten Sie mehr erfahren? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Zum Formular